Haus Romeo Alpine Gay Resort heißt Dich im Winter willkommen!

ALT: https://www.youtube.com/embed/UqVtqeIY-es

Wintersaison von Samstag, 7. Dezember 2019 bis Ostermontag, 13. April 2020

Winter-Aktivitäten

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ist eines der größten und modernsten Skigebiete weltweit. Zur Gondelbahn Scheffau mitten im Herzen des Skigebietes sind es nur 3 Minuten zu Fuß! 284 täglich perfekt präparierten Pistenkilometern sowie 90 hochmoderne Bahnen und Lifte erwarten Dich. Ob als Anfänger, Genuss- oder Vielskifahrer, in der SkiWelt haben alle irrsinnig viel Spaß.
 
Sollte Dir selbst unser riesiges Skigebiet nicht ausreichen, stehen Dir mit dem Kitzbüheler Alpenskipass sogar über 500 km Abfahrten zur Verfügung.

Langlaufen: 10 km Loipen in Scheffau mit Anschluss an 170 Loipenkilometer durch romantische Winterlandschaften und verschneite Wälder der Region (beste Bedingungen im Tal meist im Januar und Februar).

Rodeln: beleutete Rodelbahnen in Ellmau und Söll (im Winter wöchentlich gemeinsames Gruppen-Rodeln)

Winterwandern auf geräumten Wanderwegen oder Schneeschuh-Wandern; Hüttenzauber in 80 Hütten, Restaurants und Bars im Skigebiet, Après Ski und Nightlife

 

Wochenprogramm Wintersaison 2019/20

Gay-Sauna

  • täglich 17 - 22:00 Uhr für Hausgäste und externe Besucher (Anmeldung zum Club Haus Romeo einfach beim ersten Besuch vor Ort); mittwochs nur bis 19:30 Uhr

Bar-Betrieb

  • täglich 17- 24 Uhr (freitags und samstags bis 1 Uhr, mittwochs nur bis 19:30 Uhr)

Rodelabend

  • Mittwochs 19:30 Uhr Rodelabend für Hausgäste mit Abendessen in einem Bergrestaurant (ab 8. Januar bis 18. März). Transfers und Rodelmiete sind im Zimmerpreis enthalten.

Buffetabend

  • Freitags 20:00 Uhr Buffet oder Fondue mit Livemusik (10. Januar bis 20. März). Speisen und Livemusik sind im Zimmerpreis enthalten.

 

Skiwelt Pistenplan

Schneereport

Webcams

Lifts

Abfahrten

Rodeln am Wilden Kaiser - Rodelbahnen in Ellmau, Going und Söll

Mit ihren natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser schon längst bekannt und beliebt als "Rodler-Treff". Insgesamt über 14 Kilometer, teilweise beschneibar und verteilt auf fünf Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.

Ob romantisch auf Forstwegen, wie in Going von der Graspoint Niederalm oder am Tannbichl, oder sportlich auf der 4,5 km langen Rodelbahn Astberg mit je einer Abfahrt nach Ellmau und Going, Schlittenfans können sich an den Ausläufern des Wilden Kaisers und in den Waldhängen der Nördlichen Kitzbühler Alpen genüsslich in die Kurven legen. Kleine Inszenierungen sorgen beim 3 km langen Hexenritt der Rodelbahn Söll für Überraschungen unterwegs und die 4 km lange Mondrodelbahn Söll ist mit über 8 Metern Breite und drei Erlebnisstationen ideal. 

Panorama Winterwanderwege im Tal und am Berg (erreichbar mit den Bergbahnen)

Die bezaubernde Winterlandschaft auf den Bergen genießen, Skifahrer bei Ihren Pistenschwüngen beobachten und leckere Tiroler Speisen auf den zahlreichen Hütten und Bergrestaurants in den Kitzbüheler Alpen verköstigen... die Winterwanderwege der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental sind bequem mit den Bergbahnen erreichbar.

Langlaufen am Wilden Kaiser in Tirol Über 70 Kilometer gespurte Loipen

Die sanft hügelige Landschaft zu Füßen des Wilden Kaisers ist wie geschaffen für den Langlauf in Tirol. Auf den sonnigen Ebenen zwischen den vier Kaiser-Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll können Anfänger und Könner auf bestens präparierten Langlaufloipen Strecke machen. Die Region Wilder Kaiser verfügt dafür über 70 Kilometer gespurte Loipen.

Und so vielseitig wie die Landschaft des Wilden Kaisers ist auch der Langlauf in Österreich. Daher finden Sportbegeisterte nicht nur Loipen für den klassischen Langlauf, sondern auch solche für den agilen Skating-Langlauf. Naturnah und abwechslungsreich schön ist gewiss jede der schneesicheren Loipen.

Zusätzlich gibt es in Scheffau die Möglichkeit, auch abends noch Langlaufschwünge zu machen: auf der beleuchteten Nachtloipe in Scheffau.

Klassisches Langlaufen am Wilden Kaiser

Sportliche Skialternative oder entspannte Tour durch malerische Berglandschaften – es gibt viele Gründe, sich in die Loipen für klassisches Langlaufen zu begeben. Am Wilden Kaiser warten in jedem der vier Kaiser-Orte gleich mehrere schneesichere Loipen auf begeisterte Langläufer. Von der kurzen Dorfloipe bis hin zur langgezogenen Ausdauerstrecke ist für jeden Geschmack und Professionalitätsgrad etwas dabei.

Doch ganz gleich, ob es sich um ausgiebiges Langlauftraining oder einen gemütlichen Familienausflug handelt, für Pausen ist inmitten der schneeverwöhnten Kaiser-Landschaft immer Zeit. In der interaktiven Karte sind daher nicht nur alle gespurten Loipen mitsamt allen relevanten Informationen aufgeführt, sondern auch Möglichkeiten zur Einkehr für eine deftige Brotzeit – oder einfach nur ein erfrischendes Getränk vor sonniger Alpenkulisse.

Skating-Langlauf am Wilden Kaiser

Schießen ist zwar nicht jedermanns Sache, dennoch erfreut sich Biathlon großer Beliebtheit. Nicht zuletzt liegt das an der dynamischen Form des Langlaufs, dem Skating-Langlauf. Am Wilden Kaiser werden Zuschauer zu aktiven Sportlern, dank diverser Skating-Langlaufloipen rund um die vier Kaiser-Orte Söll, Schaffau, Ellmau und Going.

Der Wilde Kaiser bietet eben nicht nur atemberaubende Naturschönheit, er ist auch ein Garant für beste Langlaufgebiete. Dafür zeigen sich die schneesicheren Skating-Langlaufloipen in ihrer Länge und ihrem Anspruch variabel, sodass jeder – vom Anfänger bis zum Profi – in den Genuss dieses beliebten Wintersports kommen kann. Und sind die Akkus erst einmal leer, wissen die vielen Gaststätten und Stuben entlang der Loipen ordentlich aufzutischen.

Langlaufloipe Scheffau Dorf beleuchtet bis 21:30 Uhr

Winter Aktiv

Unvergessliche Urlaubserlebnisse bescheren Ihnen auch der Huskytag in Söll, wenn Sie mit Musher Erwein und seinem Hundeschlitten fahren, oder ein wilder Ritt beim Snowtubing in Ellmau. Beschaulicher und genauso intensiv lässt sich die Region Wilder Kaiser beim Schneeschuhwandern, auf Skitouren abseits der Piste oder einer Pferdekutschenfahrt kennenlernen. Oder Sie machen gleich den Überflieger beim Paragleiten! Zum Relaxen geht's dann ins KaiserBad Ellmau mit Kräuterdampfbad und Warmwasserpool im Freien mit Blick auf den Kaiser.